Homöopathie für wen?

Homöopathie ist in jedem Krankheitszustand einsetzbar, der keiner chirurgischen Behandlung bedarf. Irreversible Ausfälle von Körperfunktionen (wie z.B. Insulinmangel) kann ein homöopathisches Mittel nicht ersetzen.

Solange der Organismus jedoch zu einer Reaktion auf die homöopathische Arznei fähig ist, kann ein homöopathisches Mittel heilen. Sorgfältig ausgewählte homöopathische Arzneimittel heilen sowohl akute als auch chronische Erkrankungen sicher und dauerhaft ohne gravierende Nebenwirkungen.

 

 

 

 

 

Impressum | Datenschutzerklärung | Email